Notfallhilfe

Unsere Notfallhilfe wurde im Jahr 1996 mit damals 8 aktiven Mitgliedern gegründet. Sie dient zur Überbrückung der therapiefreien Zeit bis der Rettungsdienst vor Ort eintrifft. Aus diesem Grund werden wir bei Notfällen im Bereich von Neuburgweier parallel zum Rettungsdienst alarmiert und rücken mit Sondersignal zum jeweiligen Einsatzort aus. Hierzu haben wir uns innerhalb unseres Ortsvereines verschiedenes medizinisches und technisches Gerät angeschafft um vor Ort optimal helfen zu können.

Zu diesen gehören unter anderem:

  • Notfallhilfefahrzeug
  • Defitbrilatoren
  • Sauerstoffbehandlungsgerät
  • uvm.

Details dazu finden Sie unter Ausrüstung.

Sowohl die Notfallhilfe, als auch die Arbeit in dieser, erfolgen ehrenamtlich, sowie unentgeldlich. Das bedeutet sie finanziert sich ausschließlich aus Spenden, Mitgliedsbeiträgen und Einnahmen aus Sanitätsdiensten.

Zur Zeit hat unsere Notfallhilfe 6 aktive Mitglieder, die sich in Teams zu drei Personen wöchentlich abwechseln. Auch hier sind wir über jegliche Unterstützung dankbar, sei es in Form von Spenden oder in Form von personeller Unterstützung(hier).